In der Aulastunde vor den Osterferien hatten wieder mehrere Klassen die Gelegenheit, ihr Können im Gesang, Tanz, Turnen oder Akrobatik zu präsentieren.

 

Alle Grundschüler sangen lauthals das Schullied: "Schule ist schön..." -  Eine fröhliche Einstimmung in die Osterferien!

 

 

 

Im Rahmen des Brandschutzunterrichts besuchten die Drittklässler der Grundschule die Freiwillige Feuerwehr Bissendorf.  (mehr)

 

Vielen Dank an die Helfer für den spannenden Schultag!


 

 

Mit dem Kompass unterwegs - 

Unsere Drittklässler besuchen den Lernstandort Noller Schlucht





 

Meike Osterfeld nun auch offiziell Schulleiterin der Grundschule Bissendorf mit Sprachförderklassen...

 

 

 

Feier zur Amtseinführung am 20.01.2017


 

 

... und Sonja Hilger nun auch offiziell Konrektorin der Grundschule Bissendorf.

 

 

Das Kollegium der Grundschule Bissendorf gratuliert beiden und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. 



 

 

Farbenfrohe, dynamische Vorstellung unserer Zirkus-AG 

 

Zum Ende des Halbjahres begeisterten die Kinder der Zirkus-AG unter der Leitung von Frau Lintze und Frau Tebbenhoff in einer Abschlussvorstellung in der Turnhalle die Zuschauer mit ihrem Können in Tanz, Jonglage, Turnen und Akrobatik.

(zur Bildergalerie)



 

 

Liebe Eltern,

aufgrund der Jahreszeit möchten wir auf die Informationsmöglichkeit zum Schulausfall per KATWARN hinweisen.

An den schneefreien Tagen können die Kinder bei Bedarf in der Schule bis 13.00 Uhr betreut werden.

 

https://www.landkreis-osnabrueck.de/der-landkreis/service/sms-bei-schulausfall



Nicht nur der Nikolaus war am 6. Dezember in Bissendorf unterwegs. Auch Dr. Simon hatte als Vorsitzender der Verkehrswacht Bissendorf am Nikolaustag eine Überraschung für die Grundschüler: Jedes Kind bekam ein leuchtend gelbes Snap-Armband, das in der dunklen Jahreszeit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen soll.

Außerdem gab es noch leckeres Gebäck vom Förderverein der Schule.

Die Schüler und Schülerinnen sagen: DANKE!


Bundesweiter Vorlesetag am 18.11.2016

 Viertklässler lesen Erstklässlern vor

Anlässlich des Vorlesetags bereiteten sich unsere Viertklässler vor, ihren Patenkinder aus den ersten Klassen vorzulesen. Sie wählten passende Bücher aus, kamen mit Kissen und Decken und suchten sich mit den Patenkindern einen schönen Platz in der Schule zum Vorlesen.

"Das müssen wir unbedingt noch einmal machen", hörten die Lehrer im Anschluss an diese Aktion. " Wir haben noch so viele Bücher, die wir vorlesen können." "Das Vorlesen hat wirklich Spaß gemacht."(Bildergalerie)


Alljährlicher Martinsmarkt 

am 11.11. 2016 in der GS Bissendorf

 Die NOZ schrieb am 14.11.2016

Batiken für die Bildung - Martinsmarkt in der Grundschule Bissendorf

Die Kinder der Grundschule Bissendorf bastelten in den letzten Wochen fleißig, um eine große Vielfalt beim alljährlich stattfindenden Martinsmarkt anbieten zu können. Mit dem eingenommenen Geld wird eine Schule in Caapora unterstützt und eröffnet den Kindern in Brasilien eine Perspektive. Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/bissendorf/artikel/804646/martinsmarkt-in-der-grundschule-bissendorf-2#gallery&0&0&804646


 

 

Die Drittklässler der GS Bissendorf waren einen ganzen Vormittag in der Bäckerei Kröger zu Gast.

Herzlichen Dank an Familie Kröger!

 

Lesen Sie mehr:



Unsere Schule wird 50!

Anlässlich unseres Schulgeburtstages fand in der Woche vom 19.09. - 23.09.2016 für unsere Schüler und Schülerinnen eine Projektwoche zum Thema "Schule früher" statt. Es gab ein kleines Schulmuseum mit Gegenständen und Möbeln von früher im Musikraum, Interviews mit pensionierten Kollegen und Großeltern und Spiele, Lieder und Unterricht von früher und mehr.

 

Ein Team aus aktiven und pensionierten Kollegen hat eine Festschrift zum Schulgeburtstag verfasst. In dieser fast 50-seitigen Broschüre finden Sie Fotos zu typischen Situationen an unserer Schule, eine Chronik und vieles mehr.  Für 3 Euro können Ihre Kinder die Chronik in der Schule erwerben.

 

Am Freitag, dem 23.09.2016 endete diese Woche mit einer richtigen Schulgeburtstagsparty am Vormittag für die Kinder mit Geburtstagslied, -spielen und leckerem Geburtstagskuchen. Abends gab es für alle Eltern, Lehrer und Freunde der Grundschule Bissendorf eine rockige Party in der Aula.   (zur Bilder-Galerie)


 

Die Klassen 4a und 4b auf Klassenfahrt am Dümmer See

Ende August starteten unsere Viertklässler ihre dreitägige Klassenfahrt nach Dümmerlohausen.

Bei fast durchweg sonnigem Wetter konnten die Kinder erste Paddelversuche unternehmen, die große Wasserrutsche des JFZ Dümmerlohausen ausprobieren, Fußball, Volleyball oder Basketball spielen und vieles mehr. (siehe Fotogalerie)


 

 

Einschulung 2016

 

Am 6. August 2016 konnten wir 63 neue Erstklässler begrüßen. Sie besuchen die Klassen 1a, 1b, 1c, 1/2d und 1/2e.

Wir wünschen allen Kindern einen guten Start und eine schöne Zeit in der Grundschule.

(mehr) 



Mit HipHop-Tänzen und Theater verabschiedeten sich unsere Viertklässler von ihrer Grundschulzeit. Wir wünschen ihnen alles Gute für den neuen Start in der weiterführenden Schule.

(Bildergalerie Aulastunde)


 Auch in diesem Jahr waren die Kinder unserer Schule mit großem Einsatz und Freude bei den 

Bundesjugendspielen dabei. Es konnten wieder sehr viele Sieger- und auch Ehrenurkunden überreicht werden.


 

Unsere Viertklässler folgten am 19.5. der Einladung der Grundschule Wissingen zum Schul-Fußballturnier. Stolz konnten "Die Fußballprofis" aus der 4a den Siegerpokal in Empfang nehmen. (mehr)


 

Im Rahmen des Sachunterrichts hatten unsere Drittklässler die Gelegenheit, die Freiwillige Feuerwehr Bissendorf zu besuchen. Drei Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau erklärten den Kindern ihre Arbeit.


 

Die 28 Kinder unseres Schulzirkus Luftikus und ihre zwei Lehrerinnen Frau Lintze und Frau Tebbenhoff begeisterten auch in diesem Jahr wieder mit ihren dynamischen Darbietungen die 3000 TeilnehmerInnen des 10. Kongresses "Bewegte Kindheit" in der Stadthalle Osnabrück.(mehr)

(Fotos: Kongress Bewegte Kindheit) 


Der Puppenspieler Thomas R. Niekamp, Niekamp Theater Company aus Bielefeld, verzauberte in der letzten Woche unsere Grundschüler mit seinem Marionettenspiel. Er führte das in vielen Ländern bekannte Stück Cinderella in besonderer Art und Weise zweisprachig auf, so dass die Kinder im Anschluss erstaunt darüber waren, wie viel Englisch sie schon verstehen. konnten. Ein herrlich vergnüglicher und lehrreicher Schulvormittag!