Helden aus dem Bücherregal - Gemütlicher Vorleseabend für alle Grundschüler

 

Seit einigen Jahren lädt der Förderverein der Grundschule in der kalten, dunklen Jahreszeit alle Grundschüler Vorschul- und Geschwisterkinder zum Vorleseabend ein.

Ausgerüstet mit Kuschelkissen, Teddybären oder sogar Schlafsack und aufgeblasener Luftmatratze erscheinen meistens bis zu 100 Kinder in der Aula. Erwachsene Vorleser, darunter u.a. Eltern, die Schulsekretärin, Erzieherinnen der Kindergärten, ehemalige Lehrer, Schulleiter oder Lesementoren, stellen ihre mitgebrachten Bücher kurz vor. Die Entscheidung in welche Geschichte sie eintauchen möchten, liegt jetzt bei den Kindern. Sie wählen ihren Vorleser, bzw. ihre Vorleser selbst aus.
Die Klassenräume sind mit Lichterketten geschmückt und bevor es richtig los geht, machen es sich alle gemütlich. Nach einer Pause, in der die fleißigen Mitglieder des Fördervereins einen gesunden Knabbersnack anbieten, geht es in die zweite Runde. Alle horchen gespannt auf das Ende der Geschichte und genießen die besondere Atmosphäre in der Schule. 

 

Januar 2017


Februar 2016