Unser Leitbild


Vielfältiger Unterricht

 

Jeder lernt anders, deshalb

 

  • stärken wir die unterschiedlichen Fähigkeiten unserer Schüler und fördern so ihre Lern- und Leistungsbereitschaft.
  • bieten wir verschiedene Lernmethoden und Hilfen an, die das eigenständige Lernen unterstützen.

 

Bewegung

 

Alles wirkliche Leben ist Bewegung (Martin Buber).

 

Bewegung fördert ganzheitliches Lernen und stärkt die Persönlichkeitsentwicklung.  Als bewegungsfreundliche Schule bieten wir deshalb

 

  • bewegungsintensive Unterrichtsangebote (Zirkus-AG, Sportförderunterricht, Tanz-AG, Schwimmen) an.
  • aktive Bewegungsphasen während des Unterrichts
  • bewegungsimmanenten Fachunterricht an.
  • vielseitige Bewegung in den Pausen (Pausenspielzeug, Jonglage, Kletterwand usw.) an.
  • bewegungsfreudige Raumgestaltung (Hokki, Matten, Stehplätze) an.
  • teamgeistfördernde Sport- und Spielefeste an.
  • Kooperation mit Sportvereinen und Elterninitiativen (Handball, Fußball, Tischtennis, Turnen) an.

Soziales Lernen

  • Wir sind eine Schule, die das soziale Lernen besonders unterstützt.  Deshalb sind alle Kinder willkommen und werden mit ihren Besonderheiten angenommen (Sozialtraining, Kooperatives Lernen).
  • Wir leiten wir zum friedlichen, rücksichtsvollen und hilfsbereiten Umgang miteinander an (Patenschaften, Sozialtraining, Friedenstag, Konfliktlotsen (Streitschlichter), Schülerrat, Gottesdienste).
  • Wir stärken wir das Selbstwertgefühl der Kinder durch positive Lernerfahrungen, individuelle Lernerfolge und kreative Projekte und Präsentationen (Differenzierung, Aulastunde, Krippenspiel und andere Präsentationen, Zirkus, Klassensprecher, Schülerrat).
  • Wir öffnen wir den Kinder unserer Schule den Blick für Kinder in anderen Lebenssituationen und zum Engagement in sozialen Projekten (Martinsmarkt, Sponsorenlauf, Patenschaften, AGs, Friedenstage).

 

 

 

Soziales Umfeld/Kooperationen

 

  • Wir sind eine Schule mit einem engagierten Kollegium, das von einer hilfsbereiten Elternschaft unterstützt wird (Walking – bus, Schulfest,  Martinsmarkt, Leseabend, Klassenfahrten).
  • Wir legen Wert auf ein offenes, freundliches Miteinander, das durch gemeinsame Aktivitäten und einen regen Austausch zwischen allen am Schulleben beteiligten Personen getragen wird (Aulastunden, Schulausflüge, Waldspiele /Olympiade, Friedensmarsch / -tage, Patenschaften, Elternkurs). 
  • Wir pflegen die Zusammenarbeit mit Vereinen, Kirchen und außerschulischen Lernorten in Bissendorf pflegen und den Unterricht dadurch bereichern.
  • Wir arbeiten mit dem Sprachheilzentrum Werscherberg, den Kindergärten und dem Hort der Gemeinde zusammen (Lese-Mentoren, Bäckerei Kröger, Handball, Projekt „Balu & Du“, Feuerwehr, Fußball-Verein, Kinderkirche, Tischtennisverein, Bücherei, Turnverein, Oberschule).